Zerknackte Freude

Ich nahm einen Elefanten aus der Schublade die extra dafür gebaut worden war.

Mit größter Wucht schlug ich ihn gegen mein Knie um ihn auf zu knacken, doch

das Kerlchen war wiederspenstig.

Ich brauchte mehrere Schläge um die harte Schale zu knacken um dadurch an die

weiche, süße Füllung zu gelangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.